Weiterso! ist der Bruch mit dem Status Quo der politischen Mutlosigkeit

Aktuelles

    das kollektiv

    Die Welt schlingert von Krise zu Katastrophe, Konzerne verkaufen unsere Zukunft und die Politik steht planlos daneben.

    Doch wir haben kein Recht auf Hoffnungslosigkeit. Unser Kapital sind Mitgefühl und Wut.

    Mit subversiven Kampagnen und Aktionen des zivilen Ungehorsams setzen wir dem Diskurs des WeiterSo etwas entgegen.

    Wall of shame

    „Chapeau, liebe Rosa vom sogenannten CDU-Zukunftsrat! Sie hatten mir vorgestern auf einige Fragen so ausführlich zurückgeschrieben, dass es die Gründungspressekonferenz Ihrer neuen Truppe bis in die gestrige Morgenlage schaffte.“

    Martin Knobbe in „Die Lage am Morgen“ im Spiegel

    „Ich weiß nicht genau, was ihr da macht, aber für mich funktioniert es.“

    @KJPGehrden auf Twitter

    „WIR und DIE ? Dann habt ihr gar nicht zur CDU gehört?“

    @AgenturFr auf Twitter

    261
    Follower auf Twitter

    Werde eine*r von ihnen!

    "Ob das nun stimmt oder nicht: die Aktivisten verweisen zumindest auf ein reales Problem."

    Spiegel

    „Möchten Sie nochmal googeln was ein deepfake ist?“

    @smsamsa zu @StefanHennewig auf Twitter

    „Wo bleibt der empörte Tweet von Merz. Ich erwarte darin nicht weniger als „Kommunisten“, „Terroristen“ „Ökodiktatur“ und „ABaerbock““

    @vom_so auf Twitter

    Spenden

    Wir sind ein junges Kollektiv und haben unsere erste Kampagne aus eigener Tasche bezahlt.

    Jede Spende hilft uns dabei, die nächsten Aktionen noch größer aufzuziehen und den Bremser*innen wieder ordentlich in die Suppe zu spucken.

    Weitere Möglichkeiten uns zu unterstützen, folgen bald.

    Kontoinhaber: elinor Treuhand e.V.

    IBAN: DE48 4306 0967 7918 8877 00

    BIC: GENODEM1GLS

    Verwendungszweck: ELINORDXBVHX